Stephanie

Mama | Fotografin | Momenteinfängerin | Freundin | Zuhörerin | Winterfan | Ostseejunkie | Quasseltante | Wildparkliebhaberin

Im richtigen Moment den Auslöser drücken und Momente einfangen, die uns Erinnerungen schaffen an glückliche und vergangene Zeiten.

Die Fotografie begleitet mich seit meiner Jugend. Mit der Zeit hat sich nicht nur die Technik verändert, sondern auch die Motive vor meiner Kamera.

Von einem wundervollen Menschen inspiriert, habe ich mich schließlich auf die Newborn-, Baby- und Kinderfotografie spezialisiert.

Ich fotografiere fast ausschließlich mit natürlichem Licht, welches Mutter Natur mir bietet. Die beste Zeit das vorhandene Licht perfekt zu nutzen, ist in den Vormittags- bzw. Nachmittagsstunden. Dabei spielt die Jahreszeit keine besondere Rolle. Ich bevorzuge Accessoires mit natürlichen Farbtönen, die perfekt miteinander harmonieren. Besonders bei Neugeborenen liegt es mir am Herzen, ihre natürliche Schönheit nicht zu verfälschen. Deshalb verzichte ich auf Beautyretuschen. Meine Fotografie ist professionell und einfach.

Das Fotografieren von Kindern ist nicht immer so einfach. Die kleinen Wilden können einem das „scharfe Bild“ manchmal ganz schön verwackeln. Die Herausforderung, die schönen Augenblicke festzuhalten, ist es, was es so spannend macht. Ein Lächeln einzufangen, ein Weinen festzuhalten, das Kind in den verschiedensten Momenten in seiner Einzigartigkeit zu fotografieren.

Solche Erinnerungen sind etwas Besonderes. Erst einmal für die Eltern und Verwandten, und irgendwann für das Kind selbst. Es ist so wunderbar sich ein Fotoalbum zu nehmen und mit dem eigenen Kind, der Mutter oder Freunden alte Fotos anzuschauen, sich über die alberne Frisur lustig zu machen oder einfach nur in Erinnerungen zu schwelgen.

menu